Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
Was geschieht und warum? – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag) 19:30
Was geschieht und warum? – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag)
Jan 17 um 19:30
Was geschieht und warum? - Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag) @ Treffpunkt Mensch
Was geschieht und warum – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 Vortrag und Diskussion In regelmäßigen Abständen wollen wir das Weltgeschehen[...]
18
19
20
21
22
23
24
25
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 1 18:00
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 1
Jan 25 um 18:00 – 19:30
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie - Goethes Erkenntniswerk - 1 @ Treffpunkt Mensch
Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – Teil 1 Wir bearbeiten wir die Themen der geistigen Welt,[...]
26
27
28
29
30
31
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag) 19:30
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag)
Jan 31 um 19:30
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag) @ Treffpunkt Mensch
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn. Vortrag und Diskussion Unser Leben wird ebenso wie[...]
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
Was geschieht und warum? – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag) 19:30
Was geschieht und warum? – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag)
Jan 17 um 19:30
Was geschieht und warum? - Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag) @ Treffpunkt Mensch
Was geschieht und warum – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 Vortrag und Diskussion In regelmäßigen Abständen wollen wir das Weltgeschehen[...]
18
19
20
21
22
23
24
25
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 1 18:00
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 1
Jan 25 um 18:00 – 19:30
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie - Goethes Erkenntniswerk - 1 @ Treffpunkt Mensch
Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – Teil 1 Wir bearbeiten wir die Themen der geistigen Welt,[...]
26
27
28
29
30
31
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag) 19:30
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag)
Jan 31 um 19:30
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag) @ Treffpunkt Mensch
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn. Vortrag und Diskussion Unser Leben wird ebenso wie[...]
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
Was geschieht und warum? – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag) 19:30
Was geschieht und warum? – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag)
Jan 17 um 19:30
Was geschieht und warum? - Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag) @ Treffpunkt Mensch
Was geschieht und warum – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 Vortrag und Diskussion In regelmäßigen Abständen wollen wir das Weltgeschehen[...]
18
19
20
21
22
23
24
25
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 1 18:00
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 1
Jan 25 um 18:00 – 19:30
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie - Goethes Erkenntniswerk - 1 @ Treffpunkt Mensch
Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – Teil 1 Wir bearbeiten wir die Themen der geistigen Welt,[...]
26
27
28
29
30
31
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag) 19:30
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag)
Jan 31 um 19:30
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag) @ Treffpunkt Mensch
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn. Vortrag und Diskussion Unser Leben wird ebenso wie[...]
Jan
25
Do
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 1
Jan 25 um 18:00 – 19:30

Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – Teil 1

Wir bearbeiten wir die Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes auf der Basis der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners. Wir tauschen Erfahrungen aus und geben Erfahrungen weiter, die wir mit dem Geisteswissen haben.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Geasamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am danken, an Erkenntnis und an weiterem Studoum der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt stueieren und sich selbst erkennen will.

Teilnehmen könne gerade all die Menschen, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Wnathroposohie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Es ist vor allem für die Kursteilnehmer des Lehrganges „Freiheit“ eine wichtige Arbeit, weil diese im Rahmen des Lehrganges noch noicht getan wurde.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Jan
31
Mi
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag)
Jan 31 um 19:30

Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn.

Vortrag und Diskussion

Unser Leben wird ebenso wie die Natur von höheren Rhythmen und Gesetzen gelenkt. Ein jeder Mensch kommt mit einem Lebensplan, einem Seelenplan auf die Erde. Dieser Plan ist Grundlage für unser Leben, das wir danach gestalten. In diesem Vortrag befassen wir uns mit den wissenschaftlichen Beweisen und Tatsachen für unseren Lebensplan, um dann in der Folge aufbauend, unseren Lebenslauf und unser Schicksal zu betrachten.

Weitere Veranstaltungen dazu sind am 21.2., 4.3. 27.3., 24,4.29.5., 26.6.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Feb
1
Do
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 2
Feb 1 um 18:00 – 19:30

Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – Teil 2

Wir bearbeiten wir die Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes auf der Basis der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners. Wir tauschen Erfahrungen aus und geben Erfahrungen weiter, die wir mit dem Geisteswissen haben.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Geasamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am danken, an Erkenntnis und an weiterem Studoum der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt stueieren und sich selbst erkennen will.

Teilnehmen könne gerade all die Menschen, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Wnathroposohie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Es ist vor allem für die Kursteilnehmer des Lehrganges „Freiheit“ eine wichtige Arbeit, weil diese im Rahmen des Lehrganges noch noicht getan wurde.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Feb
7
Mi
Ich und mein Seelengang – Die Seele meines Kindes – Die ersten 7 Jahre des Lebens und Waldorfpädagogik (Vortrag)
Feb 7 um 19:30

Ich und mein Seelengang – Die Seele meines Kindes – Die ersten 7 Jahre des Lebens und Waldorfpädagogik
Vortrag und Diskussion

In einer dreiteiligen Vortragsreihe zeigen wir unsere seelische Entwicklung auf, die unseres Kindes und die Konsequenzen für Erziehung und Bildung.
Was ist in diesem Zusammenhang eine „Pädagogik der Seele?“ Was ist Waldorfpädagogik?

  • Schwangerschaft – die Beeinflussung des Kindes durch die Mutter
  • Gehen, Sprechen, Denken – drei große Schritte im Leben des Kindes.
  • Welche Kräfte entwickeln sich im Kind in den ersten 7 Jahren?
  • Welche pädagogischen Maßnahmen sind daher zutreffend und unzutreffend?
  • Die Nachahmungskraft des Kindes
  • Gesunde Gehirnentwicklung
  • Die Bedeutung von Rhythmus und Stärkung der Willenskraft
  • Was verbirgt sich hinter dem Zahnwechsel – die Seelen-Glieder des Menschen

Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Feb
14
Mi
Lieber gesund und reich als arm und krank (Vortrag)
Feb 14 um 19:30

Lieber gesund und reich als arm und krank. Vortrag und Gespräche über Gesundheit und Krankheit

Gesundheit lässt sich ganz schwierig definieren, weil ja z.B. ein Mensch mit Diabetes auch ganz gesund sein kann. Andererseits macht uns unser normales Leben ständig krank und Dauerschlaf ist auch keine Alternative. Ist Entzündung immer krank? Warum kann man nicht ewig jung bleiben? Was ist seelisch gesund? Schicksals-Krankheiten, gibt es die überhaupt? Krankheit als Weg.


Referent: Dr. med. Herbert Hopferwieser

Dr. Hopferwieser arbeitet seit Jahrzehnten als anthroposophischer Arzt in Salzburg

Feb
15
Do
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 3
Feb 15 um 18:00 – 19:30

Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – Teil 3

Wir bearbeiten wir die Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes auf der Basis der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners. Wir tauschen Erfahrungen aus und geben Erfahrungen weiter, die wir mit dem Geisteswissen haben.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Geasamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am danken, an Erkenntnis und an weiterem Studoum der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt stueieren und sich selbst erkennen will.

Teilnehmen könne gerade all die Menschen, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Wnathroposohie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Es ist vor allem für die Kursteilnehmer des Lehrganges „Freiheit“ eine wichtige Arbeit, weil diese im Rahmen des Lehrganges noch noicht getan wurde.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Mrz
22
Do
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 4
Mrz 22 um 18:00 – 19:30

Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – Teil 4

Wir bearbeiten wir die Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes auf der Basis der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners. Wir tauschen Erfahrungen aus und geben Erfahrungen weiter, die wir mit dem Geisteswissen haben.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Geasamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am danken, an Erkenntnis und an weiterem Studoum der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt stueieren und sich selbst erkennen will.

Teilnehmen könne gerade all die Menschen, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Wnathroposohie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Es ist vor allem für die Kursteilnehmer des Lehrganges „Freiheit“ eine wichtige Arbeit, weil diese im Rahmen des Lehrganges noch noicht getan wurde.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Mrz
28
Mi
Warum hat die Woche 7 Tage? – Die spirituelle Bedeutung unserer Feste im Jahresverlauf – und die verborgenen Rhythmen der Natur (Vortrag)
Mrz 28 um 19:30

Die spirituelle Bedeutung unserer Feste im Jahresverlauf – und die verborgenen Rhythmen der Natur
Vortrag und Diskussion

Das Jahr wird bestimmt druch Jahreszeiten und innere Rhythmen. Was verbirgt sich eigentlich dahinter? Und welche Bedutung  haben unsere Feste in dem Verlauf eines Jahres? Diese und die folgenden Fragen werden erörtert.

  • Warum hat der Tag 24 Stunden?
  • Warum hat die Woche 7 Tage?
  • Warum feiern wir eigentlich Ostern?
  • Warum feiern wir eigentlich Pfingsten?
  • Warum feiern wir eigentlich Johanni?
  • Warum feiern wir eigentlich Weihnachten?
  • Warum sollten wir Michaeli feiern?
  • Was verbirgt sich geistig-spirituell hinter dem Jahreslauf?

Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Apr
11
Mi
Ich und mein Seelengang – Die Seele meines Kindes – Die zweiten 7 Jahre des Lebens und Waldorfpädagogik (Vortrag)
Apr 11 um 19:30

Ich und mein Seelengang – Die Seele meines Kindes – Die zweiten 7 Jahre des Lebens und Waldorfpädagogik
Vortrag und Diskussion

In einer dreiteiligen Vortragsreihe zeigen wir unsere seelische Entwicklung auf, die unseres Kindes und die Konsequenzen für Erziehung und Bildung.
Was ist in diesem Zusammenhang eine „Pädagogik der Seele?“ Was ist Waldorfpädagogik?

  • Auf dem Wege in die eigene Körperwelt
  • Die äußere Autorität
  • Gedächtnisstärkung
  • Die Rolle des Lehrers
  • Die neuen Kräfte des Rhythmus und Stärkung der Willenskraft
  • Der Umgang mit der Natur
  • Das Rubikon des Kindes
  • Der Beginn des intellektuellen Lebens

Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Apr
19
Do
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 5
Apr 19 um 18:00 – 19:30

Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – Teil 5

Wir bearbeiten wir die Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes auf der Basis der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners. Wir tauschen Erfahrungen aus und geben Erfahrungen weiter, die wir mit dem Geisteswissen haben.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Geasamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am danken, an Erkenntnis und an weiterem Studoum der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt stueieren und sich selbst erkennen will.

Teilnehmen könne gerade all die Menschen, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Wnathroposohie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Es ist vor allem für die Kursteilnehmer des Lehrganges „Freiheit“ eine wichtige Arbeit, weil diese im Rahmen des Lehrganges noch noicht getan wurde.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
Was geschieht und warum? – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag) 19:30
Was geschieht und warum? – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag)
Jan 17 um 19:30
Was geschieht und warum? - Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 (Vortrag) @ Treffpunkt Mensch
Was geschieht und warum – Weltgeschehen, Weltpolitik und Hintergründe 2018 Vortrag und Diskussion In regelmäßigen Abständen wollen wir das Weltgeschehen[...]
18
19
20
21
22
23
24
25
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 1 18:00
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie – Goethes Erkenntniswerk – 1
Jan 25 um 18:00 – 19:30
Offener Gesprächs- und Arbeitskreis Anthroposophie - Goethes Erkenntniswerk - 1 @ Treffpunkt Mensch
Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – Teil 1 Wir bearbeiten wir die Themen der geistigen Welt,[...]
26
27
28
29
30
31
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag) 19:30
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag)
Jan 31 um 19:30
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn (Vortrag) @ Treffpunkt Mensch
Jeder hat einen Lebensplan, einen Seelenplan, einen Schicksalsplan! Und einen hohen Lebenssinn. Vortrag und Diskussion Unser Leben wird ebenso wie[...]