Willkommen beim Treffpunkt Mensch!

Neuigkeiten

Vorträge

Jul
17
Mi
Spirituelle Weltgeschichte – Der Weg zu Atlantis – 2
Jul 17 um 19:30 – 21:00

Spirituelle Weltgeschichte – der Weg zu Atlantis – Beitrag: freiwillige Spende
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe eingehen auf die wirkliche Weltgeschichte, wie sie im Geistigen im Hintergrund abläuft.

Der Weltenplan steht im Zentrum der Vorträge der „Spirituellen Weltgeschichte“.
Wir wollen diese Vortragsreihe mit einigen Vorträgen beenden und dabei auch Atlantis und sein Mysterium in den Vordergrund setzen.

Die Vorträge werden live auf YouTube übertragen.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Jul
24
Mi
Spirituelle Weltgeschichte – Der Weg zu Atlantis – 3
Jul 24 um 19:30 – 21:30

Spirituelle Weltgeschichte – der Weg zu Atlantis – Beitrag: freiwillige Spende
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe eingehen auf die wirkliche Weltgeschichte, wie sie im Geistigen im Hintergrund abläuft.

Der Weltenplan steht im Zentrum der Vorträge der „Spirituellen Weltgeschichte“.
Wir wollen diese Vortragsreihe mit einigen Vorträgen beenden und dabei auch Atlantis und sein Mysterium in den Vordergrund setzen.

Die Vorträge werden live auf YouTube übertragen.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Seminare & Workshops

Jul
20
Sa
Kurs „Freiheit“ – Johannes-Evangelium – Seminar 38
Jul 20 ganztägig
Kurs "Freiheit" - Johannes-Evangelium – Seminar 38

Seminar zum Thema: „Johannes-Evangelium“.

Jul
21
So
Kurs „Freiheit“ – „Mysterium Liebe“ – Seminar 10
Jul 21 um 9:30 – 18:00

Mysterium Liebe – Seminar 10

Mit diesem Seminar betreten wir den Boden des größten Mysteriums unseres Lebens und vielleicht des Kosmos. Denn „Gott ist die Liebe“ heißt es immer wieder. Doch wir wollen verstehen, warum das so ist. Was Liebe wirklich bedeutet. Was Liebe und Bedürftigkeit unterscheidet. Was Liebe und erfüllte Partnerschaft bedeuten. Wir bereiten uns damit auch vor auf das Seminar 13, das Mysterium von Mann und Frau. Aber wir hören auch von dem verblüffenden Ergebnis, was unser Kopf und unser Denken mit der Liebe zu tun haben. Und wieder berühren wir das Mysterium des Christus und das Rätsel unserer Freiheit. Das Thema des falschen Ichs schließen wir hier ab.

Zwei weitere Übungen zur Macht unseres Denken, die Rückanalyse und die Vorschau, bringen uns in ein ganz praktisches Denken hinein.


Karten-Bestellung:
Das Seminar ist nur für Lehrgangsteilnehmer des Kurses „Freiheit“. Alle Teilnehmer aus dem Zyklen I-IX können daran teilnehmen. Alle Wiederholer: 30 €.


Seminarleiter: Axel Burkart

Jul
27
Sa
Philosophie der Freiheit (Sommerakademie 2019) – Bad Reichenhall
Jul 27 um 19:00 – Aug 3 um 12:00
Philosophie der Freiheit (Sommerakademie 2019) – Bad Reichenhall

7-Tage-Seminar zum Thema: „Philosophie der Freiheit“. Preis 450 €, Partner 700 €, Anzahlung 100 €

Mehr Infos hier.

Gesprächskreise & Feiern

Sep
13
Fr
Anthroposophischer Salon
Sep 13 um 19:00 – 21:30

Anthroposophischer Salon – Gespräche zum Zeitgeschehen – auf persönliche Einladung

NEU in Bad Reichenhall. Monatlicher Salon
1.Termin: Freitag der 13. September 2019 im Hotel Axelmannstein in Bad Reichenhall – 19 h, Parksalon

Impulsvortrag: Axel Burkart: „Goethe heute- von der Gretchen Frage zur Greta Frage! Über Goethe zu einer Antwort?“

Musikalische Begleitung:
Eva Kastner & Sabine Schmid
Harfe & Hackbrett

Thema: Fake News, Lüge, Wahrheit und Manipulation – Was ist los und wie gehen wir damit um?

Zum Wesen einer freien und auch demokratischen Gesellschaft gehören das Gespräch, die Debatte und der Diskurs. Doch viel zu selten bietet sich die Gelegenheit sich über wichtige Zeitfragen und Phänomene auszutauschen. Einst war es der „Salon“, als Künstlertreff, als Philosophentreff und Ort gesellschaftlicher, geistiger und auch politischer Debatten, der solchen Begegnungen diente. Es ist Zeit, diese Tradition wieder aufleben zu lassen, um vergessene Tugenden zu üben. Im „anthroposophischen Salon“ kann gehört (Vorträge), gesprochen, diskutiert, nachgedacht aber auch geschwiegen werden – und Neues gelernt…..
Im anthroposophischen Salon werden praktische Lebensfragen mit Gegenwartsbezug auf der Basis der Geisteswissenschaft und einer praktisch-ganzheitlichen Philosophie diskutiert und erörtert.
Wir treffen uns im Hotel Axelmannstein in Bad Reichenhall. Die Konsumation erfolgt auf eigene Rechnung, der Beitrag ist eine freiwillige Spende (Richtbeitrag 15-20 €). Über zusätzliche Spenden für Referenten, Künstler und Organisation freuen wir uns sehr.

Die Teilnahme erfolgt nur über persönliche Einladungskarten. Wer dabei sein will, bitte eine Einladung bei Axel Burkart anfordern.

E-Mail: info@treffunkt-mensch.eu
Telefon: +49 (0)157 895 15 273

Über uns

Sehr geehrte Interessenten,

wir begrüßen Sie herzlich zu unserem Lehrinstitut, das am 1. Oktober 2017 in Bad Reichenhall neu eröffnet. Wir freuen uns, wenn wir mit unseren Angeboten Ihre tiefen Lebensfragen beantworten und Bedürfnisse nach Selbsterkenntnis, Sinnsuche und Selbstentwicklung abdecken können.

Träger von Treffpunkt Mensch ist die gemeinnützige Rudolf-Steiner-Gesellschaft. Wir erhalten keinerlei öffentliche Mittel und freuen uns daher über jede Unterstützung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen.

Es grüßen Sie herzlich

Brigitte Janoschka

Leiterin
Treffpunkt Mensch

Axel Burkart

1. Vorsitzender
Rudolf Steiner Gesellschaft e. V.

Einblicke

Zum vergrößern bitte klicken!

Kurzvorstellung

Der „Treffpunkt Mensch“ wendet sich an Menschen, die nach Antworten auf die Fragen ihres Lebens suchen. Diese rücken in den Vordergrund, wenn uns das Schicksal trifft, z.B. weil wir krank werden, mit dem Tod konfrontiert werden, die Arbeit verlieren oder verlassen werden. In Zeiten vielfältiger Krisen wie heutzutage ist ein besonderes Know How erforderlich, ein Zukunftswissen, das Lösungen bietet.

Dieses Wissen ist seit langem verfügbar und wird nun erstmalig in Bad Reichenhall für den Raum Berchtesgadener Land und Salzburg in dieser Form angeboten. Dabei greifen wir – jenseits aller Ideologien und Religionen – auf das Wissen zurück, das uns die europäische Geisteskultur in Menschen wie Goethe, Schiller, Hegel, Lessing u.v.a., aber vor allem Rudolf Steiner hinterlassen hat. Europäische Geisteskultur ist seit Steiner zugleich eine spirituelle Geisteskultur geworden.

Fragen nach den Hintergründen des Weltgeschehens, nach einer sozialen Zukunft, einer kindgerechten Erziehung, dem Sterben und der Frage des Weiterleben nach dem Tode oder auch nach dem Mysterium Christi werden beantwortet und in praktische Methoden umgesetzt. Dies ist möglich durch die Wissenschaft, die heute in Fachkreisen nach ihrem Begründer Rudolf Steiner als die „Geisteswissenschaft“ oder „Anthroposophie“ bezeichnet wird. Dieses Wissen hat sich bereits weltweit als Waldorfpädagogik, Anthroposophische Medizin und DEMETER-Landbau praktisch bewährt.
Neben der praktischen und theoretischen Vermittlung des Wissens in Vorträgen, Seminaren und Kursen der Akademie Zukunft Mensch bieten wir einen Begegnungsraum, in dem Menschen in persönlicher Atmosphäre Kontakte und Antworten finden und ihr Leben bereichern können, wie z. B. mit Gesprächsrunden, Arbeitskreisen und Festen.

Referenten & Referentinnen