„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ – Eine echte Schule des Denkens

Wann:
6. Dezember 2018 um 18:30 – 20:30
2018-12-06T18:30:00+01:00
2018-12-06T20:30:00+01:00
Wo:
Treffpunkt Mensch
Poststraße 40/4.OG
Bad Reichenhall
Preis:
25 €
Kontakt:
Axel Burkart
+49 (0)172 97674579

Workshopreihe ür alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.

Dieses Werk werden wir in dieser Workshop-Reihe in Bad Reichenhall verwenden und bearbeiten.
Wir haben diese Workshops bereits sein Monaten sehr erfolgreich in München und auch in Elbach laufen.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.