Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs 19:00
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs
Jan 9 um 19:00 – 21:00
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs @ Hartlwirt
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und die spirituelle Aufgabe Österreichs Vortrag und Diskussion Der Verein AERI hat Axel Burkart zu einem[...]
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1 19:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1
Jan 23 um 19:30 – 21:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist - Teil 1 @ Treffpunkt Mensch
Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 1 Vortrag und Diskussion Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle[...]
24
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis 18:30
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis
Jan 24 um 18:30 – 20:30
"Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis @ Treffpunkt Mensch
Workshopreihe für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall Ganz aktuell wird in der Süddeutschen[...]
25
26
27
28
29
30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2 19:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2
Jan 30 um 19:30 – 21:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist - Teil 2 @ Treffpunkt Mensch
Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 2 Vortrag und Diskussion Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle[...]
31
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs 19:00
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs
Jan 9 um 19:00 – 21:00
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs @ Hartlwirt
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und die spirituelle Aufgabe Österreichs Vortrag und Diskussion Der Verein AERI hat Axel Burkart zu einem[...]
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1 19:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1
Jan 23 um 19:30 – 21:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist - Teil 1 @ Treffpunkt Mensch
Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 1 Vortrag und Diskussion Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle[...]
24
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis 18:30
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis
Jan 24 um 18:30 – 20:30
"Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis @ Treffpunkt Mensch
Workshopreihe für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall Ganz aktuell wird in der Süddeutschen[...]
25
26
27
28
29
30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2 19:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2
Jan 30 um 19:30 – 21:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist - Teil 2 @ Treffpunkt Mensch
Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 2 Vortrag und Diskussion Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle[...]
31
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs 19:00
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs
Jan 9 um 19:00 – 21:00
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs @ Hartlwirt
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und die spirituelle Aufgabe Österreichs Vortrag und Diskussion Der Verein AERI hat Axel Burkart zu einem[...]
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1 19:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1
Jan 23 um 19:30 – 21:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist - Teil 1 @ Treffpunkt Mensch
Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 1 Vortrag und Diskussion Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle[...]
24
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis 18:30
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis
Jan 24 um 18:30 – 20:30
"Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis @ Treffpunkt Mensch
Workshopreihe für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall Ganz aktuell wird in der Süddeutschen[...]
25
26
27
28
29
30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2 19:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2
Jan 30 um 19:30 – 21:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist - Teil 2 @ Treffpunkt Mensch
Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 2 Vortrag und Diskussion Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle[...]
31
Jan
23
Mi
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1
Jan 23 um 19:30 – 21:30

Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 1
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle Weltgeschehen in Beziehung setzen zu den geistigen Hintergründen.

Die Themen werden sein:

  • Was bedeutet eigentlich „deutsch“?
  • Was ist „Deutschland“?
  • Was ist ein „Deutscher“?
  • Was ist die „Deutsche Nation“?
  • DACH-Deutschland, Austria, Schweiz – die Deutsche Mitte?
  • Was bedeutet eigentlich „Christentum“?
  • Was ist die Aufgabe Mitteleuropas im Konzert der Nationen?
  • Was ist eigentlich der Islam?
  • Was ist die Herausforderung durch den Islam?
  • Welche Rolle spielen Religionen heute noch?
  • Die geostrategische Situation der Welt
  • Die geostrategischen Pläne der „Elite“
  • Welche geistigen Mächte wirken hierbei?
  • Wie können wir eine menschliche Zukunft gestalten?

Im Rahmen all dieser Themen werden wir den kosmischen Weltenplan einbeziehen und das Grundlagenwissen der Anthroposophie, unsere Lebensbestimmung als Mensch und unsere individuelle und gemeinsame Aufgabe.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Jan
24
Do
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis
Jan 24 um 18:30 – 20:30

Workshopreihe für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Jan
30
Mi
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2
Jan 30 um 19:30 – 21:30

Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 2
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle Weltgeschehen in Beziehung setzen zu den geistigen Hintergründen.

Die Themen werden sein:

  • Was bedeutet eigentlich „deutsch“?
  • Was ist „Deutschland“?
  • Was ist ein „Deutscher“?
  • Was ist die „Deutsche Nation“?
  • DACH-Deutschland, Austria, Schweiz – die Deutsche Mitte?
  • Was bedeutet eigentlich „Christentum“?
  • Was ist die Aufgabe Mitteleuropas im Konzert der Nationen?
  • Was ist eigentlich der Islam?
  • Was ist die Herausforderung durch den Islam?
  • Welche Rolle spielen Religionen heute noch?
  • Die geostrategische Situation der Welt
  • Die geostrategischen Pläne der „Elite“
  • Welche geistigen Mächte wirken hierbei?
  • Wie können wir eine menschliche Zukunft gestalten?

Im Rahmen all dieser Themen werden wir den kosmischen Weltenplan einbeziehen und das Grundlagenwissen der Anthroposophie, unsere Lebensbestimmung als Mensch und unsere individuelle und gemeinsame Aufgabe.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Feb
6
Mi
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 3
Feb 6 um 19:30 – 21:30

Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 3
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle Weltgeschehen in Beziehung setzen zu den geistigen Hintergründen.

Die Themen werden sein:

  • Was bedeutet eigentlich „deutsch“?
  • Was ist „Deutschland“?
  • Was ist ein „Deutscher“?
  • Was ist die „Deutsche Nation“?
  • DACH-Deutschland, Austria, Schweiz – die Deutsche Mitte?
  • Was bedeutet eigentlich „Christentum“?
  • Was ist die Aufgabe Mitteleuropas im Konzert der Nationen?
  • Was ist eigentlich der Islam?
  • Was ist die Herausforderung durch den Islam?
  • Welche Rolle spielen Religionen heute noch?
  • Die geostrategische Situation der Welt
  • Die geostrategischen Pläne der „Elite“
  • Welche geistigen Mächte wirken hierbei?
  • Wie können wir eine menschliche Zukunft gestalten?

Im Rahmen all dieser Themen werden wir den kosmischen Weltenplan einbeziehen und das Grundlagenwissen der Anthroposophie, unsere Lebensbestimmung als Mensch und unsere individuelle und gemeinsame Aufgabe.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Feb
13
Mi
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 4
Feb 13 um 19:30 – 21:30

Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 4
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle Weltgeschehen in Beziehung setzen zu den geistigen Hintergründen.

Die Themen werden sein:

  • Was bedeutet eigentlich „deutsch“?
  • Was ist „Deutschland“?
  • Was ist ein „Deutscher“?
  • Was ist die „Deutsche Nation“?
  • DACH-Deutschland, Austria, Schweiz – die Deutsche Mitte?
  • Was bedeutet eigentlich „Christentum“?
  • Was ist die Aufgabe Mitteleuropas im Konzert der Nationen?
  • Was ist eigentlich der Islam?
  • Was ist die Herausforderung durch den Islam?
  • Welche Rolle spielen Religionen heute noch?
  • Die geostrategische Situation der Welt
  • Die geostrategischen Pläne der „Elite“
  • Welche geistigen Mächte wirken hierbei?
  • Wie können wir eine menschliche Zukunft gestalten?

Im Rahmen all dieser Themen werden wir den kosmischen Weltenplan einbeziehen und das Grundlagenwissen der Anthroposophie, unsere Lebensbestimmung als Mensch und unsere individuelle und gemeinsame Aufgabe.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Feb
20
Mi
Der Zwerg vom Untersberg – Lesung mit Marco Bolz
Feb 20 um 19:30 – 21:30

Der Zwerg vom Untersberg – Lesung mit Marco Bolz-Maltan
vorläufiger Termin – endgültiger Termin im Januar

Es ist uns gelungen, den Zwerg vom Untersberg auch in unseren Treffpunkt zu holen.

Er wird uns seine spirituellen Erkenntnisse über die Menschen in dieser Gegend rund um den Untersberg, das Herz-Chakra Europas (nach dem Dalai Lama) übermitteln.

Das Buch kann auch signiert erworben werden.

Wir wünschen viel Spaß dabei!

Bitte unbedingt anmelden, weil wieder so viele von dem Zwerg hören wollen.

Eintritt: mit freiem Spendenbeitrag für die Zwergkultur


Referent: Marco Bolz-Maltan

Buchautor, Schauspieler / u. a. Reichenhaller Theaterstadl, Untersberg-Zwergenfachmann, Werbefachmann, grundsätzlich dauerhafter Comedian

Feb
21
Do
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis
Feb 21 um 18:30 – 20:30

Workshopreihe für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Feb
27
Mi
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 5
Feb 27 um 19:30 – 21:30

Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 5 – dieser Termin kann sich verschieben
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle Weltgeschehen in Beziehung setzen zu den geistigen Hintergründen.

Die Themen werden sein:

  • Was bedeutet eigentlich „deutsch“?
  • Was ist „Deutschland“?
  • Was ist ein „Deutscher“?
  • Was ist die „Deutsche Nation“?
  • DACH-Deutschland, Austria, Schweiz – die Deutsche Mitte?
  • Was bedeutet eigentlich „Christentum“?
  • Was ist die Aufgabe Mitteleuropas im Konzert der Nationen?
  • Was ist eigentlich der Islam?
  • Was ist die Herausforderung durch den Islam?
  • Welche Rolle spielen Religionen heute noch?
  • Die geostrategische Situation der Welt
  • Die geostrategischen Pläne der „Elite“
  • Welche geistigen Mächte wirken hierbei?
  • Wie können wir eine menschliche Zukunft gestalten?

Im Rahmen all dieser Themen werden wir den kosmischen Weltenplan einbeziehen und das Grundlagenwissen der Anthroposophie, unsere Lebensbestimmung als Mensch und unsere individuelle und gemeinsame Aufgabe.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Mrz
6
Mi
Erleuchtung-Freiheit-Meditation-1
Mrz 6 um 19:30 – 21:30

Der Weg zu unserer Erleuchtung, der Freiheit, dem geistigen Sehen, Meditation-Teil 1
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe in Theorie und Praxis eingehen auf den spirituellen Weg der inneren Schulung zur selbstbestimmenden Freiheit und dem Eintreten in die geistige Welt.

Erstmals wird er die praktischen Übungen aus der Geisteswissenschaft zur Erlangung höherer Erkenntnisse in Vorträgen darlegen und anregen, in die Praxis zu treten.

Dabei wird es darum gehen, die drei inneren Kräfte der Seele zu erkennen und zu schulen: Denken, Fühlen und Wollen, um sie zu einer höheren Form des Erkennens weiterzuentwickeln.

Das endgültige Ziel dieser Schulung sind die drei höheren Kräfte der Imagination-Hellsehen, der Inspiration-Hellhören und Intuition-Hellfühlen bzw. höhere Empathie.

Es werden 12 Abende sein und die Teilnahme ist für alle Abende zu bezahlen.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Mrz
13
Mi
Thema und Referent offen
Mrz 13 um 19:30 – 21:30

Thema und Referent offen
Vortrag und Diskussion

 


 

Referent: nn

 

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs 19:00
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs
Jan 9 um 19:00 – 21:00
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs @ Hartlwirt
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und die spirituelle Aufgabe Österreichs Vortrag und Diskussion Der Verein AERI hat Axel Burkart zu einem[...]
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1 19:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1
Jan 23 um 19:30 – 21:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist - Teil 1 @ Treffpunkt Mensch
Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 1 Vortrag und Diskussion Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle[...]
24
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis 18:30
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis
Jan 24 um 18:30 – 20:30
"Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis @ Treffpunkt Mensch
Workshopreihe für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall Ganz aktuell wird in der Süddeutschen[...]
25
26
27
28
29
30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2 19:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2
Jan 30 um 19:30 – 21:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist - Teil 2 @ Treffpunkt Mensch
Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 2 Vortrag und Diskussion Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle[...]
31
Jan
23
Mi
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1
Jan 23 um 19:30 – 21:30

Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 1
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle Weltgeschehen in Beziehung setzen zu den geistigen Hintergründen.

Die Themen werden sein:

  • Was bedeutet eigentlich „deutsch“?
  • Was ist „Deutschland“?
  • Was ist ein „Deutscher“?
  • Was ist die „Deutsche Nation“?
  • DACH-Deutschland, Austria, Schweiz – die Deutsche Mitte?
  • Was bedeutet eigentlich „Christentum“?
  • Was ist die Aufgabe Mitteleuropas im Konzert der Nationen?
  • Was ist eigentlich der Islam?
  • Was ist die Herausforderung durch den Islam?
  • Welche Rolle spielen Religionen heute noch?
  • Die geostrategische Situation der Welt
  • Die geostrategischen Pläne der „Elite“
  • Welche geistigen Mächte wirken hierbei?
  • Wie können wir eine menschliche Zukunft gestalten?

Im Rahmen all dieser Themen werden wir den kosmischen Weltenplan einbeziehen und das Grundlagenwissen der Anthroposophie, unsere Lebensbestimmung als Mensch und unsere individuelle und gemeinsame Aufgabe.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Jan
24
Do
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis
Jan 24 um 18:30 – 20:30

Workshopreihe für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Jan
30
Mi
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2
Jan 30 um 19:30 – 21:30

Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 2
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle Weltgeschehen in Beziehung setzen zu den geistigen Hintergründen.

Die Themen werden sein:

  • Was bedeutet eigentlich „deutsch“?
  • Was ist „Deutschland“?
  • Was ist ein „Deutscher“?
  • Was ist die „Deutsche Nation“?
  • DACH-Deutschland, Austria, Schweiz – die Deutsche Mitte?
  • Was bedeutet eigentlich „Christentum“?
  • Was ist die Aufgabe Mitteleuropas im Konzert der Nationen?
  • Was ist eigentlich der Islam?
  • Was ist die Herausforderung durch den Islam?
  • Welche Rolle spielen Religionen heute noch?
  • Die geostrategische Situation der Welt
  • Die geostrategischen Pläne der „Elite“
  • Welche geistigen Mächte wirken hierbei?
  • Wie können wir eine menschliche Zukunft gestalten?

Im Rahmen all dieser Themen werden wir den kosmischen Weltenplan einbeziehen und das Grundlagenwissen der Anthroposophie, unsere Lebensbestimmung als Mensch und unsere individuelle und gemeinsame Aufgabe.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Feb
6
Mi
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 3
Feb 6 um 19:30 – 21:30

Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 3
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle Weltgeschehen in Beziehung setzen zu den geistigen Hintergründen.

Die Themen werden sein:

  • Was bedeutet eigentlich „deutsch“?
  • Was ist „Deutschland“?
  • Was ist ein „Deutscher“?
  • Was ist die „Deutsche Nation“?
  • DACH-Deutschland, Austria, Schweiz – die Deutsche Mitte?
  • Was bedeutet eigentlich „Christentum“?
  • Was ist die Aufgabe Mitteleuropas im Konzert der Nationen?
  • Was ist eigentlich der Islam?
  • Was ist die Herausforderung durch den Islam?
  • Welche Rolle spielen Religionen heute noch?
  • Die geostrategische Situation der Welt
  • Die geostrategischen Pläne der „Elite“
  • Welche geistigen Mächte wirken hierbei?
  • Wie können wir eine menschliche Zukunft gestalten?

Im Rahmen all dieser Themen werden wir den kosmischen Weltenplan einbeziehen und das Grundlagenwissen der Anthroposophie, unsere Lebensbestimmung als Mensch und unsere individuelle und gemeinsame Aufgabe.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Feb
13
Mi
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 4
Feb 13 um 19:30 – 21:30

Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 4
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle Weltgeschehen in Beziehung setzen zu den geistigen Hintergründen.

Die Themen werden sein:

  • Was bedeutet eigentlich „deutsch“?
  • Was ist „Deutschland“?
  • Was ist ein „Deutscher“?
  • Was ist die „Deutsche Nation“?
  • DACH-Deutschland, Austria, Schweiz – die Deutsche Mitte?
  • Was bedeutet eigentlich „Christentum“?
  • Was ist die Aufgabe Mitteleuropas im Konzert der Nationen?
  • Was ist eigentlich der Islam?
  • Was ist die Herausforderung durch den Islam?
  • Welche Rolle spielen Religionen heute noch?
  • Die geostrategische Situation der Welt
  • Die geostrategischen Pläne der „Elite“
  • Welche geistigen Mächte wirken hierbei?
  • Wie können wir eine menschliche Zukunft gestalten?

Im Rahmen all dieser Themen werden wir den kosmischen Weltenplan einbeziehen und das Grundlagenwissen der Anthroposophie, unsere Lebensbestimmung als Mensch und unsere individuelle und gemeinsame Aufgabe.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Feb
20
Mi
Der Zwerg vom Untersberg – Lesung mit Marco Bolz
Feb 20 um 19:30 – 21:30

Der Zwerg vom Untersberg – Lesung mit Marco Bolz-Maltan
vorläufiger Termin – endgültiger Termin im Januar

Es ist uns gelungen, den Zwerg vom Untersberg auch in unseren Treffpunkt zu holen.

Er wird uns seine spirituellen Erkenntnisse über die Menschen in dieser Gegend rund um den Untersberg, das Herz-Chakra Europas (nach dem Dalai Lama) übermitteln.

Das Buch kann auch signiert erworben werden.

Wir wünschen viel Spaß dabei!

Bitte unbedingt anmelden, weil wieder so viele von dem Zwerg hören wollen.

Eintritt: mit freiem Spendenbeitrag für die Zwergkultur


Referent: Marco Bolz-Maltan

Buchautor, Schauspieler / u. a. Reichenhaller Theaterstadl, Untersberg-Zwergenfachmann, Werbefachmann, grundsätzlich dauerhafter Comedian

Feb
21
Do
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis
Feb 21 um 18:30 – 20:30

Workshopreihe für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Feb
27
Mi
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 5
Feb 27 um 19:30 – 21:30

Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 5 – dieser Termin kann sich verschieben
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle Weltgeschehen in Beziehung setzen zu den geistigen Hintergründen.

Die Themen werden sein:

  • Was bedeutet eigentlich „deutsch“?
  • Was ist „Deutschland“?
  • Was ist ein „Deutscher“?
  • Was ist die „Deutsche Nation“?
  • DACH-Deutschland, Austria, Schweiz – die Deutsche Mitte?
  • Was bedeutet eigentlich „Christentum“?
  • Was ist die Aufgabe Mitteleuropas im Konzert der Nationen?
  • Was ist eigentlich der Islam?
  • Was ist die Herausforderung durch den Islam?
  • Welche Rolle spielen Religionen heute noch?
  • Die geostrategische Situation der Welt
  • Die geostrategischen Pläne der „Elite“
  • Welche geistigen Mächte wirken hierbei?
  • Wie können wir eine menschliche Zukunft gestalten?

Im Rahmen all dieser Themen werden wir den kosmischen Weltenplan einbeziehen und das Grundlagenwissen der Anthroposophie, unsere Lebensbestimmung als Mensch und unsere individuelle und gemeinsame Aufgabe.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Mrz
6
Mi
Erleuchtung-Freiheit-Meditation-1
Mrz 6 um 19:30 – 21:30

Der Weg zu unserer Erleuchtung, der Freiheit, dem geistigen Sehen, Meditation-Teil 1
Vortrag und Diskussion

Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe in Theorie und Praxis eingehen auf den spirituellen Weg der inneren Schulung zur selbstbestimmenden Freiheit und dem Eintreten in die geistige Welt.

Erstmals wird er die praktischen Übungen aus der Geisteswissenschaft zur Erlangung höherer Erkenntnisse in Vorträgen darlegen und anregen, in die Praxis zu treten.

Dabei wird es darum gehen, die drei inneren Kräfte der Seele zu erkennen und zu schulen: Denken, Fühlen und Wollen, um sie zu einer höheren Form des Erkennens weiterzuentwickeln.

Das endgültige Ziel dieser Schulung sind die drei höheren Kräfte der Imagination-Hellsehen, der Inspiration-Hellhören und Intuition-Hellfühlen bzw. höhere Empathie.

Es werden 12 Abende sein und die Teilnahme ist für alle Abende zu bezahlen.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft oder Geisteswissenschaft, Anthroposophie.

Mrz
13
Mi
Thema und Referent offen
Mrz 13 um 19:30 – 21:30

Thema und Referent offen
Vortrag und Diskussion

 


 

Referent: nn

 

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs 19:00
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs
Jan 9 um 19:00 – 21:00
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und spirituelle Aufgabe Österreichs @ Hartlwirt
Spirituelle Hintergründe der Weltpolitik und die spirituelle Aufgabe Österreichs Vortrag und Diskussion Der Verein AERI hat Axel Burkart zu einem[...]
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1 19:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 1
Jan 23 um 19:30 – 21:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist - Teil 1 @ Treffpunkt Mensch
Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 1 Vortrag und Diskussion Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle[...]
24
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis 18:30
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis
Jan 24 um 18:30 – 20:30
"Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis @ Treffpunkt Mensch
Workshopreihe für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall Ganz aktuell wird in der Süddeutschen[...]
25
26
27
28
29
30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2 19:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist – Teil 2
Jan 30 um 19:30 – 21:30
Zukunft Mitteleuropa: Christentum, Islam und der deutsche Geist - Teil 2 @ Treffpunkt Mensch
Deutscher Geist, Christentum, Islam und Weltgeschehen – Teil 2 Vortrag und Diskussion Axel Burkart wird in einer Vortragsreihe das aktuelle[...]
31