Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
14
15
„Kurs „Freiheit“ – Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 – Seminar 22 9:30
„Kurs „Freiheit“ – Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 – Seminar 22
Sep 15 um 9:30 – 18:00
„Kurs "Freiheit" - Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 - Seminar 22 @ Treffpunkt Mensch
Philosophie der Freiheit, Seminar 22 In Seminar 22 betrachten wir den Ansatz Rudolf Steiners, die Freiheit des Willens alleine aus[...]
16
17
18
19
20
Schule des Denkens – Schule der Freiheit – vierteilige Workshopreihe 18:30
Schule des Denkens – Schule der Freiheit – vierteilige Workshopreihe
Sep 20 um 18:30 – 21:30
Schule des Denkens - Schule der Freiheit - vierteilige Workshopreihe
Schule des Denkens – Teil 1 Denken! Das ist unsere größte und geheimnisvollste Gabe. Nur im Denken sind wir voll[...]
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar) 9:00
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar)
Sep 30 um 9:00 – 18:00
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar) @ Treffpunkt Mensch
Erfolg und Freude vor jedem Publikum Wer heute beruflich und privat Erfolg haben will, muss in der Lage sein, aufzustehen,[...]
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
14
15
„Kurs „Freiheit“ – Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 – Seminar 22 9:30
„Kurs „Freiheit“ – Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 – Seminar 22
Sep 15 um 9:30 – 18:00
„Kurs "Freiheit" - Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 - Seminar 22 @ Treffpunkt Mensch
Philosophie der Freiheit, Seminar 22 In Seminar 22 betrachten wir den Ansatz Rudolf Steiners, die Freiheit des Willens alleine aus[...]
16
17
18
19
20
Schule des Denkens – Schule der Freiheit – vierteilige Workshopreihe 18:30
Schule des Denkens – Schule der Freiheit – vierteilige Workshopreihe
Sep 20 um 18:30 – 21:30
Schule des Denkens - Schule der Freiheit - vierteilige Workshopreihe
Schule des Denkens – Teil 1 Denken! Das ist unsere größte und geheimnisvollste Gabe. Nur im Denken sind wir voll[...]
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar) 9:00
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar)
Sep 30 um 9:00 – 18:00
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar) @ Treffpunkt Mensch
Erfolg und Freude vor jedem Publikum Wer heute beruflich und privat Erfolg haben will, muss in der Lage sein, aufzustehen,[...]
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
14
15
„Kurs „Freiheit“ – Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 – Seminar 22 9:30
„Kurs „Freiheit“ – Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 – Seminar 22
Sep 15 um 9:30 – 18:00
„Kurs "Freiheit" - Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 - Seminar 22 @ Treffpunkt Mensch
Philosophie der Freiheit, Seminar 22 In Seminar 22 betrachten wir den Ansatz Rudolf Steiners, die Freiheit des Willens alleine aus[...]
16
17
18
19
20
Schule des Denkens – Schule der Freiheit – vierteilige Workshopreihe 18:30
Schule des Denkens – Schule der Freiheit – vierteilige Workshopreihe
Sep 20 um 18:30 – 21:30
Schule des Denkens - Schule der Freiheit - vierteilige Workshopreihe
Schule des Denkens – Teil 1 Denken! Das ist unsere größte und geheimnisvollste Gabe. Nur im Denken sind wir voll[...]
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar) 9:00
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar)
Sep 30 um 9:00 – 18:00
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar) @ Treffpunkt Mensch
Erfolg und Freude vor jedem Publikum Wer heute beruflich und privat Erfolg haben will, muss in der Lage sein, aufzustehen,[...]
Sep
30
So
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar)
Sep 30 um 9:00 – 18:00

Erfolg und Freude vor jedem Publikum

Wer heute beruflich und privat Erfolg haben will, muss in der Lage sein, aufzustehen, das Wort zu ergreifen und seine Sache wirkungsvoll zu vertreten. Doch wer kann das schon, geschweige denn, wer macht das gerne?
Sie, zum Beispiel, wenn Sie dieses Training absolviert haben! Denn es führt Sie – behutsam und motivierend zugleich – von ersten kleinen Erfolgen bis hin zum großen Durchbruch, ohne dass Sie oder die anderen Teilnehmer die Zeit dazu hätten, über das belebende Geschehen ins Grübeln zu geraten.
So zerbröseln hinderliche Glaubenssätze binnen Stunden und werden ersetzt durch das Bewusstsein Ihrer lebendig gewordenen inneren Größe, die plötzlich ganz plastisch und vitalisierend im Raume steht. In Kombination mit handfestem Know-how aus den Bereichen Kommunikation und Rhetorik kann dieser Tag so zu einem echten Wendepunkt in Ihrem Leben werden!

Mit Geld-zurück-Garantie, wenn Sie das Seminar nicht überzeugt!


Karten-Bestellung:
1. Nutzen Sie unsere komfortable Online-Buchung unter „Karten kaufen“.
(Einige Textbausteine sind leider momentan noch auf Englisch.)

2. Wenn Sie lieber überweisen möchten, kopieren Sie bitte den Veranstaltungstitel und klicken dann hier.


Seminarleiter: Dipl. Kfm. Armin Stelzner

Arbeitet als Unternehmer und Künstler im Bereich Musik und soziale Medien. Darüber hinaus ist er online und offline als Trainer für Kommunikation und Rhetorik tätig. In zahlreichen Fachpublikationen hat er sich für einen sanften und dennoch effektiven Weg der menschlichen Kommunikation stark gemacht.

Okt
3
Mi
Geheimnis des Regenbogens Teil 1 (Seminar)
Okt 3 um 9:00 – 18:00

Das Geheimnis des Regenbogens Teil 1 – Wie offenbart sich das Geheimnis der Farbe in der Farbenlehre Goethes

Nach Blitz und Donner, nach Wind und Regen – der Regenbogen, welch ein Anblick! Mit Staunen und Freud estehen wir davor. Er bewegt alle herzen, hat viele Namen, eine davon: Friedensbogen.

Sehnsucht nach Farbe? Wir werden diesem Bedürfnis nachgehen – aus dem Morgenfrauen werden die Farben geboren!
Die bildende Künstlerin Christine Cologna wird Sie mit Kohle und Bunstiften mitnehmen auf eien Reise in die Welt der Farben.
Die Farbe erleben ist das Ziel des Seminars. Es geht dabei um das Erleben der sinnlich-sittlichen Welt, also auch die moralische Ebene der Farben. Das ist auch mit Inhalt der berühmten Farbenlehre Goethes.

Die Platzzahl ist begrenzt!


Karten-Bestellung:
1. Bitte rechtzeitig (per mail oder Anruf) rechtzeitig anmelden, um sich einen Platz zu sichern!

2. Wenn Sie gleich überweisen möchten, kopieren Sie bitte den Veranstaltungstitel und klicken dann hier.


Workshopleiter: Christine Cologna

Bildende Künstlerin und Kunsttherapeutin, macht regelmäßige Kurstätigkeit in der Erwachsenenbildung in D, AT, CH. Schwerpunkte: Tierkreis und Planeten, Malen mit Pflanzenfarben, Hell-Dunkel-Zeichnen.


Okt
6
Sa
Kurs „Freiheit“ – Spirituelle Psychologie – Seminar 1
Okt 6 um 9:30 – 18:00

Anmeldung:
Bitte klicken Sie hier.

Beratung:
Bitte kontaktieren Sie die Akademie Zukunft Mensch (s.o.).


Lebensgefühl, echte Lebensfreude und innere Freiheit
Ein Kennenlern-Seminar!

Dieser Lehrgang vereint auf einzigartige Weise Theorie und Praxis, Spiritualität und Wissenschaft, Lernen und Erfahren. Er lädt ein zu einer aussergewöhnlichen Reise in die Welt des Geistes, die Welt der Weisen, der Philosophen und der Sehenden. Wir lernen tiefe Zusammenhänge und Grundlagen spiritueller Lehren, Religionen und der modernen Wissenschaften.
Doch dabei bleibt es nicht. Jede verstandesmäßige Erkenntnis während des Kurses wird sofort in Beziehung gesetzt zu unserem persönlichen Leben. Vor unseren Augen entsteht eine neue Spirituelle Wissenschaft, die nur ein Ziel hat : die unzähligen Fragen unseres Lebens umfassend und auf allen Ebenen zu beantworten. Wir lernen auf spannende und lebendige Art und Weise unsere Lebenslektionen zu verstehen, unsere Krisen zu meistern und unser Bewusstsein zu entfalten.
Wir alle möchten mehr Glücklichsein und wirkliche Freiheit in unserem Leben erfahren. Wir sehnen uns danach, dass wir innere Blockaden abbauen und sich unsere Wünsche erfüllen. Neues Wissen schafft sowohl neue Orientierung, als auch die Erweiterung unseres Verstandes, unseres Geistes und unseres Herzens. Die Reise dieses vielseitigen und zielgerichteten Kurses führt uns in die Tiefe unserer Seele. Durch bewusstseinserweiternde praktische Übungen erfahren wir unter fachkundiger Anleitung, was sich unser Geist angeeignet hat. Wir folgen auf unserer Reise nach innen den Spuren der grossen Menschheitslehrer, wie unter anderem Buddha und Rudolf Steiner. Wir erfahren das Wissen und die Weisheit der Menschheit in uns. Unsere Seele und unsere Persönlichkeit kann wachsen.
Wir lernen, wir fühlen, wir erfahren und etablieren damit ein neues Bewusstsein. In diesem Kurs erleben wir eine tiefgreifende Transformation in uns und unserem Leben. Wir machen uns auf den Weg hin zu mehr Offenheit, Verständnis, Empathie und Liebe. Unsere innere Veränderung hat spürbare Auswirkungen auf alle Bereiche in unserem Leben.
Indem wir gemeinsam grosse Rätsel und Geheimnisse der geistigen Welt entschlüsseln, wird uns die Besonderheit der eigenen Existenz bewusst.

Wir finden in uns Antworten auf die ewigen Fragen: was ist mein wahres Ich, wie entwickle ich mein volles Potential, wie gestalte ich meine Beziehungen oder wie befreie ich mich von meinen Ängsten? Dieser Kurs lehrt uns auf vielfältige und eindringliche Weise, ein zufriedenes und erfülltes Leben zu leben.

Kursteilnehmer berichten, dass Klarheit und Selbstbewusstsein signifikant zugenommen haben und dass sie sich zum erstmal in sich selbst geborgen fühlen. In kurzer Zeit entsteht ein klarer Geist, ein neues Lebensgefühl, echte Lebensfreude und innere Freiheit.

 

Seminar 1: Spirituelle Psychologie


Informationen

Zyklus X, 1x im Monat incl. Lehrheft – Kostenbestätigung als Weiterbildung. Nach dem Kennenlern-Seminar entscheiden Sie freibleibend, ob Sie weitermachen. Es gibt keine Teilnahmeverpflichtung über alle Seminare.


Kursleiter: Axel Burkart

Okt
11
Do
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ – Eine echte Schule des Denkens
Okt 11 um 18:30 – 20:30

Workshopreihe ür alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.

Dieses Werk werden wir in dieser Workshop-Reihe in Bad Reichenhall verwenden und bearbeiten.
Wir haben diese Workshops bereits sein Monaten sehr erfolgreich in München und auch in Elbach laufen.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Okt
18
Do
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ – Eine echte Schule des Denkens
Okt 18 um 18:30 – 21:30

Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Elbach

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.

Dieses Werk werden wir in dieser Workshop-Reihe in Elbach verwenden und bearbeiten.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Okt
25
Do
Schule des Denkens – Teil 2
Okt 25 um 18:30 – 21:30
Schule des Denkens - Teil 2

Schule des Denkens – Teil 2

Alle Information unter der Veranstaltung zum 20. September 2018.

Nov
3
Sa
NEUE POLITIK – Wie soll, muss und kann eine wirkliche Politik für die Zukunft ausschauen, wenn es nicht im Chaos enden soll?
Nov 3 um 10:00 – 18:00

NEUE POLITIK – Wie soll, muss und kann eine wirkliche Politik für die Zukunft ausschauen, wenn es nicht im Chaos enden soll?
Seminar

 

Herzlich Willkommen bei unserem FORUM NEUE POLITIK,

Was ist Ihre erste Assoziation, wenn sie den Begriff „Politik“ hören? Wenn das nichts Positives ist, dann sind Sie nicht alleine.

Die Politikverdrossenheit nimmt zu. Immer mehr Menschen stellen den Sinn, überhaupt wählen zu gehen, infrage. Die politischen Auseinandersetzungen, die uns geboten werden, finden z.T. auf erbärmlichen Niveau statt. Sie sind geprägt von Polarisierung, von Kampf gegeneinander und Diffamierung der Parteien untereinander. Wieviel Einfluß hat der einzelne Mensch auf Entscheidungen – ist unser System der Parteiendemokratie überhaupt eine Demokratie?

Man wird den Eindruck nicht los, dass das alles nur ein „Affentheater“ ist. Es geht nicht um die wirklichen Fragen, um die Sache. Die Entscheidungen scheinen woanders getroffen zu werden.

Wollen wir das? Was wollen wir dann? Wo liegt eine Lösung, nachdem viele Menschen auch die Abschaffung des Parteiensystems fordern? Was soll denn dann kommen?

Es gibt Antworten auf all diese Fragen. Es gibt einen poltischen Ansatz, der die Zukunft in sich trägt und der den Parteien und engagierten Menschen eine Hoffung und eine Vision gibt. Wenn eine Partei oder politisch interessierte und engagierte Menschen eine wirkliche Vision suchen – eine nicht-ideologische! -, dann können sie diese in dem Seminar finden.

Wir werden die Grundzüge einer NEUEN POLITIK auf dem Boden einer organischen Denkweise aufzeigen. Einem Denken, das an der Realität orientiert ist, und kein abgehobenes, rein parteipolitisches, ideologisches und teilweise manipuliertes und von Hintergrundkräften gesteuertes Denken und Handeln ist.

In Vorträgen und Arbeitsgruppen werden wir gemeinsam schauen, welche Zukunft wir uns für die Menschheit vorstellen, und welchen Beitrag dazu die Politik, eine NEUE POLITIK und neue Politker, leisten kann und muss.

Dieses Seminar mit seinen Inhalten wird eine völlig neue Dimension eröffnen, die erstmals eine Lösung der ganzen Problematik aufzeigt. Es ist eine Initiative des FORUMs NEUE POLITIK.

Axel Burkart wird dieses Seminar leiten und durchführen.

Es findet in München, im Wolf-Ferrari-Haus statt. Bitte sehr schnell bis zum 25.9. anmelden, weil die Platzzahl dort sehr begrenzt ist. Sollten sich mehr Teilnehmer anmelden, als der Raum möglich macht, müssen wir einen größeren buchen.

Bitte hier das Seminar direkt buchen, dann ist Teilnahme gesichert.

Oder per Mail/Tel. anmelden und überweisen.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Nov
8
Do
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ – Eine echte Schule des Denkens
Nov 8 um 18:30 – 20:30

Workshopreihe ür alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.

Dieses Werk werden wir in dieser Workshop-Reihe in Bad Reichenhall verwenden und bearbeiten.
Wir haben diese Workshops bereits sein Monaten sehr erfolgreich in München und auch in Elbach laufen.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Nov
10
Sa
Deutsch, Deutscher, Deutschland – Was heißt Deutschsein? Wer ist überhaupt ein Deutscher? – Der spirituelle Auftrag der Deutschen vor dem Hintergrund geschichtlicher Ereignisse
Nov 10 um 10:00 – 18:00

Deutsch, Deutscher, Deutschland – Was heißt Deutschsein? Wer ist überhaupt ein Deutscher? – Der spirituelle Auftrag der Deutschen vor dem Hintergrund geschichtlicher Ereignisse
Seminar

Im Rahmen unseres Projektes „NEUE POLITIK“ führt unser Partner, die Akademie Zukunft Mensch, ein Seminar zu einem brennenden, höchst aktuellen und heißen Thema durch.

Das Besondere an diesem Seminar wird sein, dass es sich mit einer völlig anderen Dimension beschäftigt als üblich: der geistig-spirituellen im Hintergrund.

Die ganze Diskussion um „Deutschland“, „Deutsche“ und „deutsch sein“ geht in die falsche Richtung, solange wir den spirituellen Hintergrund nicht einbeziehen!
Eine nationalistische oder völkische Diskussion, wie von „rechter“ Seite, oder eine gegen die „bösen Deutschen“ gerichtete „linke“ Diskussion führt nur tiefer in das Elend hinein.

Denn die deutschsprachigen Schweizer, wie die Österreicher und Südtiroler sind eventuell genauso „Deutsche“ wie die Menschen in der BRD. Wer ist überhaupt ein „Deutscher“? Kann man das werden – durch Erlernen der Sprache und durch gute Integration?

Wie also soll dieser Konflikt gelöst werden, hinter dem die Katastrophe des 2. Weltkrieges, die „Umerziehung der Deutschen“ und ihre Verteufelung, sowie die Klärung der verfassungsrechtlichen Situation der BRD stehen? Niemals auf der Ebene der Diskussionen, wie sie derzeit von allen Beteiligten geführt werden.

Dieses Seminar mit seinen Inhalten wird eine völlig neue Dimension eröffnen, die erstmals eine Lösung der ganzen Problematik aufzeigt.

Axel Burkart, Spezialist für Geisteswissenschaft, wird dieses Seminar leiten und durchführen.

Es findet in München, im Wolf-Ferrari-Haus statt. Bitte sehr schnell bis zum 01.10. anmelden, weil die Platzzahl dort sehr begrenzt ist. Sollten sich mehr Teilnehmer anmelden, als der Raum möglich macht, müssen wir einen größeren buchen.

Bitte hier das Seminar direkt buchen, dann ist Teilnahme gesichert.

Oder per Mail/Tel. anmelden und überweisen.


 

Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Nov
11
So
„Kurs „Freiheit“ – Spirituelle Kosmologie – Seminar 2
Nov 11 um 9:30 – 18:00

Spirituelle Kosmoslogie, Seminar 2

Aus den alten „Mythen“, „Sagen“ und „Offenbarungen“ der Vorzeit werden wieder reale Tatsachen. Sowohl der uralte Veda, der daraus entstandene Yoga und der Ayurveda, der Buddhismus, die Bibel in Altem und Neuem Testament, die Berichte der christlich-spirituellen Tradition über Engelwelten werden nun für uns zu einem wissenschaftlich ergreifbaren Studium. Wir dringen ein in das Thema der „Engelwelten“, der geistigen Hierarchie des Universums und vor allem in den Evolutions-Plan, der sich über verschiedene Stufen der geistigen Evolution vollzieht. Wir erkennen die Notwendigkeit einer Reinkarnation und eines Gesetzes des Karmas. Wir erfahren, woher die Namen unserer Planeten stammen und wir enthüllen das Mysterium der drei Welten und deren Ebenen.


Karten-Bestellung:
Das Seminar ist nur für Lehrgangsteilnehmer des Kurses „Freiheit“. Alle Teilnehmer aus dem Zyklen I-VIII können daran teilnehmen. Alle Wiederholer: 30 €.


Seminarleiter: Axel Burkart

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
14
15
„Kurs „Freiheit“ – Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 – Seminar 22 9:30
„Kurs „Freiheit“ – Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 – Seminar 22
Sep 15 um 9:30 – 18:00
„Kurs "Freiheit" - Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 - Seminar 22 @ Treffpunkt Mensch
Philosophie der Freiheit, Seminar 22 In Seminar 22 betrachten wir den Ansatz Rudolf Steiners, die Freiheit des Willens alleine aus[...]
16
17
18
19
20
Schule des Denkens – Schule der Freiheit – vierteilige Workshopreihe 18:30
Schule des Denkens – Schule der Freiheit – vierteilige Workshopreihe
Sep 20 um 18:30 – 21:30
Schule des Denkens - Schule der Freiheit - vierteilige Workshopreihe
Schule des Denkens – Teil 1 Denken! Das ist unsere größte und geheimnisvollste Gabe. Nur im Denken sind wir voll[...]
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar) 9:00
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar)
Sep 30 um 9:00 – 18:00
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar) @ Treffpunkt Mensch
Erfolg und Freude vor jedem Publikum Wer heute beruflich und privat Erfolg haben will, muss in der Lage sein, aufzustehen,[...]
Sep
30
So
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar)
Sep 30 um 9:00 – 18:00

Erfolg und Freude vor jedem Publikum

Wer heute beruflich und privat Erfolg haben will, muss in der Lage sein, aufzustehen, das Wort zu ergreifen und seine Sache wirkungsvoll zu vertreten. Doch wer kann das schon, geschweige denn, wer macht das gerne?
Sie, zum Beispiel, wenn Sie dieses Training absolviert haben! Denn es führt Sie – behutsam und motivierend zugleich – von ersten kleinen Erfolgen bis hin zum großen Durchbruch, ohne dass Sie oder die anderen Teilnehmer die Zeit dazu hätten, über das belebende Geschehen ins Grübeln zu geraten.
So zerbröseln hinderliche Glaubenssätze binnen Stunden und werden ersetzt durch das Bewusstsein Ihrer lebendig gewordenen inneren Größe, die plötzlich ganz plastisch und vitalisierend im Raume steht. In Kombination mit handfestem Know-how aus den Bereichen Kommunikation und Rhetorik kann dieser Tag so zu einem echten Wendepunkt in Ihrem Leben werden!

Mit Geld-zurück-Garantie, wenn Sie das Seminar nicht überzeugt!


Karten-Bestellung:
1. Nutzen Sie unsere komfortable Online-Buchung unter „Karten kaufen“.
(Einige Textbausteine sind leider momentan noch auf Englisch.)

2. Wenn Sie lieber überweisen möchten, kopieren Sie bitte den Veranstaltungstitel und klicken dann hier.


Seminarleiter: Dipl. Kfm. Armin Stelzner

Arbeitet als Unternehmer und Künstler im Bereich Musik und soziale Medien. Darüber hinaus ist er online und offline als Trainer für Kommunikation und Rhetorik tätig. In zahlreichen Fachpublikationen hat er sich für einen sanften und dennoch effektiven Weg der menschlichen Kommunikation stark gemacht.

Okt
3
Mi
Geheimnis des Regenbogens Teil 1 (Seminar)
Okt 3 um 9:00 – 18:00

Das Geheimnis des Regenbogens Teil 1 – Wie offenbart sich das Geheimnis der Farbe in der Farbenlehre Goethes

Nach Blitz und Donner, nach Wind und Regen – der Regenbogen, welch ein Anblick! Mit Staunen und Freud estehen wir davor. Er bewegt alle herzen, hat viele Namen, eine davon: Friedensbogen.

Sehnsucht nach Farbe? Wir werden diesem Bedürfnis nachgehen – aus dem Morgenfrauen werden die Farben geboren!
Die bildende Künstlerin Christine Cologna wird Sie mit Kohle und Bunstiften mitnehmen auf eien Reise in die Welt der Farben.
Die Farbe erleben ist das Ziel des Seminars. Es geht dabei um das Erleben der sinnlich-sittlichen Welt, also auch die moralische Ebene der Farben. Das ist auch mit Inhalt der berühmten Farbenlehre Goethes.

Die Platzzahl ist begrenzt!


Karten-Bestellung:
1. Bitte rechtzeitig (per mail oder Anruf) rechtzeitig anmelden, um sich einen Platz zu sichern!

2. Wenn Sie gleich überweisen möchten, kopieren Sie bitte den Veranstaltungstitel und klicken dann hier.


Workshopleiter: Christine Cologna

Bildende Künstlerin und Kunsttherapeutin, macht regelmäßige Kurstätigkeit in der Erwachsenenbildung in D, AT, CH. Schwerpunkte: Tierkreis und Planeten, Malen mit Pflanzenfarben, Hell-Dunkel-Zeichnen.


Okt
6
Sa
Kurs „Freiheit“ – Spirituelle Psychologie – Seminar 1
Okt 6 um 9:30 – 18:00

Anmeldung:
Bitte klicken Sie hier.

Beratung:
Bitte kontaktieren Sie die Akademie Zukunft Mensch (s.o.).


Lebensgefühl, echte Lebensfreude und innere Freiheit
Ein Kennenlern-Seminar!

Dieser Lehrgang vereint auf einzigartige Weise Theorie und Praxis, Spiritualität und Wissenschaft, Lernen und Erfahren. Er lädt ein zu einer aussergewöhnlichen Reise in die Welt des Geistes, die Welt der Weisen, der Philosophen und der Sehenden. Wir lernen tiefe Zusammenhänge und Grundlagen spiritueller Lehren, Religionen und der modernen Wissenschaften.
Doch dabei bleibt es nicht. Jede verstandesmäßige Erkenntnis während des Kurses wird sofort in Beziehung gesetzt zu unserem persönlichen Leben. Vor unseren Augen entsteht eine neue Spirituelle Wissenschaft, die nur ein Ziel hat : die unzähligen Fragen unseres Lebens umfassend und auf allen Ebenen zu beantworten. Wir lernen auf spannende und lebendige Art und Weise unsere Lebenslektionen zu verstehen, unsere Krisen zu meistern und unser Bewusstsein zu entfalten.
Wir alle möchten mehr Glücklichsein und wirkliche Freiheit in unserem Leben erfahren. Wir sehnen uns danach, dass wir innere Blockaden abbauen und sich unsere Wünsche erfüllen. Neues Wissen schafft sowohl neue Orientierung, als auch die Erweiterung unseres Verstandes, unseres Geistes und unseres Herzens. Die Reise dieses vielseitigen und zielgerichteten Kurses führt uns in die Tiefe unserer Seele. Durch bewusstseinserweiternde praktische Übungen erfahren wir unter fachkundiger Anleitung, was sich unser Geist angeeignet hat. Wir folgen auf unserer Reise nach innen den Spuren der grossen Menschheitslehrer, wie unter anderem Buddha und Rudolf Steiner. Wir erfahren das Wissen und die Weisheit der Menschheit in uns. Unsere Seele und unsere Persönlichkeit kann wachsen.
Wir lernen, wir fühlen, wir erfahren und etablieren damit ein neues Bewusstsein. In diesem Kurs erleben wir eine tiefgreifende Transformation in uns und unserem Leben. Wir machen uns auf den Weg hin zu mehr Offenheit, Verständnis, Empathie und Liebe. Unsere innere Veränderung hat spürbare Auswirkungen auf alle Bereiche in unserem Leben.
Indem wir gemeinsam grosse Rätsel und Geheimnisse der geistigen Welt entschlüsseln, wird uns die Besonderheit der eigenen Existenz bewusst.

Wir finden in uns Antworten auf die ewigen Fragen: was ist mein wahres Ich, wie entwickle ich mein volles Potential, wie gestalte ich meine Beziehungen oder wie befreie ich mich von meinen Ängsten? Dieser Kurs lehrt uns auf vielfältige und eindringliche Weise, ein zufriedenes und erfülltes Leben zu leben.

Kursteilnehmer berichten, dass Klarheit und Selbstbewusstsein signifikant zugenommen haben und dass sie sich zum erstmal in sich selbst geborgen fühlen. In kurzer Zeit entsteht ein klarer Geist, ein neues Lebensgefühl, echte Lebensfreude und innere Freiheit.

 

Seminar 1: Spirituelle Psychologie


Informationen

Zyklus X, 1x im Monat incl. Lehrheft – Kostenbestätigung als Weiterbildung. Nach dem Kennenlern-Seminar entscheiden Sie freibleibend, ob Sie weitermachen. Es gibt keine Teilnahmeverpflichtung über alle Seminare.


Kursleiter: Axel Burkart

Okt
11
Do
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ – Eine echte Schule des Denkens
Okt 11 um 18:30 – 20:30

Workshopreihe ür alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.

Dieses Werk werden wir in dieser Workshop-Reihe in Bad Reichenhall verwenden und bearbeiten.
Wir haben diese Workshops bereits sein Monaten sehr erfolgreich in München und auch in Elbach laufen.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Okt
18
Do
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ – Eine echte Schule des Denkens
Okt 18 um 18:30 – 21:30

Für alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Elbach

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.

Dieses Werk werden wir in dieser Workshop-Reihe in Elbach verwenden und bearbeiten.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Okt
25
Do
Schule des Denkens – Teil 2
Okt 25 um 18:30 – 21:30
Schule des Denkens - Teil 2

Schule des Denkens – Teil 2

Alle Information unter der Veranstaltung zum 20. September 2018.

Nov
3
Sa
NEUE POLITIK – Wie soll, muss und kann eine wirkliche Politik für die Zukunft ausschauen, wenn es nicht im Chaos enden soll?
Nov 3 um 10:00 – 18:00

NEUE POLITIK – Wie soll, muss und kann eine wirkliche Politik für die Zukunft ausschauen, wenn es nicht im Chaos enden soll?
Seminar

 

Herzlich Willkommen bei unserem FORUM NEUE POLITIK,

Was ist Ihre erste Assoziation, wenn sie den Begriff „Politik“ hören? Wenn das nichts Positives ist, dann sind Sie nicht alleine.

Die Politikverdrossenheit nimmt zu. Immer mehr Menschen stellen den Sinn, überhaupt wählen zu gehen, infrage. Die politischen Auseinandersetzungen, die uns geboten werden, finden z.T. auf erbärmlichen Niveau statt. Sie sind geprägt von Polarisierung, von Kampf gegeneinander und Diffamierung der Parteien untereinander. Wieviel Einfluß hat der einzelne Mensch auf Entscheidungen – ist unser System der Parteiendemokratie überhaupt eine Demokratie?

Man wird den Eindruck nicht los, dass das alles nur ein „Affentheater“ ist. Es geht nicht um die wirklichen Fragen, um die Sache. Die Entscheidungen scheinen woanders getroffen zu werden.

Wollen wir das? Was wollen wir dann? Wo liegt eine Lösung, nachdem viele Menschen auch die Abschaffung des Parteiensystems fordern? Was soll denn dann kommen?

Es gibt Antworten auf all diese Fragen. Es gibt einen poltischen Ansatz, der die Zukunft in sich trägt und der den Parteien und engagierten Menschen eine Hoffung und eine Vision gibt. Wenn eine Partei oder politisch interessierte und engagierte Menschen eine wirkliche Vision suchen – eine nicht-ideologische! -, dann können sie diese in dem Seminar finden.

Wir werden die Grundzüge einer NEUEN POLITIK auf dem Boden einer organischen Denkweise aufzeigen. Einem Denken, das an der Realität orientiert ist, und kein abgehobenes, rein parteipolitisches, ideologisches und teilweise manipuliertes und von Hintergrundkräften gesteuertes Denken und Handeln ist.

In Vorträgen und Arbeitsgruppen werden wir gemeinsam schauen, welche Zukunft wir uns für die Menschheit vorstellen, und welchen Beitrag dazu die Politik, eine NEUE POLITIK und neue Politker, leisten kann und muss.

Dieses Seminar mit seinen Inhalten wird eine völlig neue Dimension eröffnen, die erstmals eine Lösung der ganzen Problematik aufzeigt. Es ist eine Initiative des FORUMs NEUE POLITIK.

Axel Burkart wird dieses Seminar leiten und durchführen.

Es findet in München, im Wolf-Ferrari-Haus statt. Bitte sehr schnell bis zum 25.9. anmelden, weil die Platzzahl dort sehr begrenzt ist. Sollten sich mehr Teilnehmer anmelden, als der Raum möglich macht, müssen wir einen größeren buchen.

Bitte hier das Seminar direkt buchen, dann ist Teilnahme gesichert.

Oder per Mail/Tel. anmelden und überweisen.


Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Nov
8
Do
„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ – Eine echte Schule des Denkens
Nov 8 um 18:30 – 20:30

Workshopreihe ür alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnis der Anthroposophie – in Bad Reichenhall

Ganz aktuell wird in der Süddeutschen Zeitung – „Ich glaube mir“, 22. Januar 2018 –, berichtet, was die Ursache für unsere weltweiten gesellschaftlichen Probleme und Krisen ist, mit den „Fake News“, usw.: „die epistemische Krise in der westlichen Welt“. Was ist damit gemeint? „Epistemisch“ heißt „erkenntnismäßig“. Wir haben eine große Erkenntniskrise. Wir wissen nicht, was Erkenntnis und Wahrheit sind und wie wir all die Fake News oder die Medien allgemein überprüfen sollen. Was ist Wahrheit und was nicht?
Der Artikel hat vollkommen Recht.
Und genau diesem Grunde dient dieser Arbeitskreis, diese Workshop-Reihe. Denn wir befassen uns genau damit: Was ist eigentlich unsere Erkenntnisfähigkeit in uns? Wie finden wir die Wahrheit und was sind die Grundlagen in unserem Geist dazu?
Wir bearbeiten hier Themen der geistigen Welt, unserer Seele und unseres Geistes.

Im ersten Zyklus dieser Treffen wird das Werk Rudolf Steiners „Grundlinien einer Erkenntnistheorie der Goetheschen Weltanschauung“, Gesamtausgabe Band 2, bearbeitet. Dieses Werk ist die erste Grundlage für ein Einarbeiten in die Geisteswissenschaft und erfüllt einen jeden Menschen mit großer Freude und weckt die Freude am Denken, an Erkenntnis und an weiterem Studium der Werke Goethes und Steiners. Es ist ein Muss für jeden, der ernsthaft die geistige Welt studieren, sich selbst erkennen und einen sicheren Umgang mit den Medien und Fake News lernen will.

Teilnehmen können all die Menschen, sie sich mit Wahrheit und Selbsterkenntnis befassen und Klarheit haben wollen, auch jene, die eine systematischen Zugang zur geistigen Welt und zur Geisteswissenschaft der Anthroposophie finden wollen, ohne bereits in die Geisteswissenschaft eindringen zu müssen.

Im Herbst starten wir wieder diese Workshop-Reihe bzw. setzen diese fort und laden ein, noch mitzumachen:

„Das Genie Goethe, seine Fähigkeit der höheren Erkenntnis und der Weg zum Hellsehen“ –
Eine echte Schule des Denkens

Goethe hatte eine Fähigkeit, die kaum bekannt ist außer unter Anthroposophen und mit der er bahnbrechende Erkenntnisse in der Naturwissenschaft gemacht hat.
Hinter dieser Fähigkeit steht für uns eine fundamentale Frage: Wie lernen wir geistig zu schauen, also das Geistige hinter den materiellen Formen zu schauen?
Goethe hat dazu den Weg gewiesen und Rudolf Steiner hat ihn gefestigt.

Voraussetzung für die Entwicklung dieser unserer Selbstbewusstseinsseele ist ein starkes und klares Denken. Das hat Rudolf Steiner unmissverständlich aufgezeigt.

Er selbst hat diesen Weg vorgelebt und dazu in einem ersten Schritt das revolutionär neue Denken Goethes der Öffentlichkeit bewusst gemacht.

Sein Werk ist ein unglaublich wertvoller und in seinem Inhalt notwendiger Bestandteil für die Entwicklung des freien Ichs, einen wirklich freien Wahrheitsdenkens und Bewusstseins.

Dieses Werk werden wir in dieser Workshop-Reihe in Bad Reichenhall verwenden und bearbeiten.
Wir haben diese Workshops bereits sein Monaten sehr erfolgreich in München und auch in Elbach laufen.


Leitung: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Nov
10
Sa
Deutsch, Deutscher, Deutschland – Was heißt Deutschsein? Wer ist überhaupt ein Deutscher? – Der spirituelle Auftrag der Deutschen vor dem Hintergrund geschichtlicher Ereignisse
Nov 10 um 10:00 – 18:00

Deutsch, Deutscher, Deutschland – Was heißt Deutschsein? Wer ist überhaupt ein Deutscher? – Der spirituelle Auftrag der Deutschen vor dem Hintergrund geschichtlicher Ereignisse
Seminar

Im Rahmen unseres Projektes „NEUE POLITIK“ führt unser Partner, die Akademie Zukunft Mensch, ein Seminar zu einem brennenden, höchst aktuellen und heißen Thema durch.

Das Besondere an diesem Seminar wird sein, dass es sich mit einer völlig anderen Dimension beschäftigt als üblich: der geistig-spirituellen im Hintergrund.

Die ganze Diskussion um „Deutschland“, „Deutsche“ und „deutsch sein“ geht in die falsche Richtung, solange wir den spirituellen Hintergrund nicht einbeziehen!
Eine nationalistische oder völkische Diskussion, wie von „rechter“ Seite, oder eine gegen die „bösen Deutschen“ gerichtete „linke“ Diskussion führt nur tiefer in das Elend hinein.

Denn die deutschsprachigen Schweizer, wie die Österreicher und Südtiroler sind eventuell genauso „Deutsche“ wie die Menschen in der BRD. Wer ist überhaupt ein „Deutscher“? Kann man das werden – durch Erlernen der Sprache und durch gute Integration?

Wie also soll dieser Konflikt gelöst werden, hinter dem die Katastrophe des 2. Weltkrieges, die „Umerziehung der Deutschen“ und ihre Verteufelung, sowie die Klärung der verfassungsrechtlichen Situation der BRD stehen? Niemals auf der Ebene der Diskussionen, wie sie derzeit von allen Beteiligten geführt werden.

Dieses Seminar mit seinen Inhalten wird eine völlig neue Dimension eröffnen, die erstmals eine Lösung der ganzen Problematik aufzeigt.

Axel Burkart, Spezialist für Geisteswissenschaft, wird dieses Seminar leiten und durchführen.

Es findet in München, im Wolf-Ferrari-Haus statt. Bitte sehr schnell bis zum 01.10. anmelden, weil die Platzzahl dort sehr begrenzt ist. Sollten sich mehr Teilnehmer anmelden, als der Raum möglich macht, müssen wir einen größeren buchen.

Bitte hier das Seminar direkt buchen, dann ist Teilnahme gesichert.

Oder per Mail/Tel. anmelden und überweisen.


 

Referent: Axel Burkart

Geisteswissenschaftler und Buchautor, Leiter der Akademie Zukunft Mensch.
Arbeitet seit über 40 Jahren im Bereich der wissenschaftlichen Spiritualität als Lehrer, Trainer und Seminarleiter. Er ist Experte für Spirituelle Wissenschaft.

Nov
11
So
„Kurs „Freiheit“ – Spirituelle Kosmologie – Seminar 2
Nov 11 um 9:30 – 18:00

Spirituelle Kosmoslogie, Seminar 2

Aus den alten „Mythen“, „Sagen“ und „Offenbarungen“ der Vorzeit werden wieder reale Tatsachen. Sowohl der uralte Veda, der daraus entstandene Yoga und der Ayurveda, der Buddhismus, die Bibel in Altem und Neuem Testament, die Berichte der christlich-spirituellen Tradition über Engelwelten werden nun für uns zu einem wissenschaftlich ergreifbaren Studium. Wir dringen ein in das Thema der „Engelwelten“, der geistigen Hierarchie des Universums und vor allem in den Evolutions-Plan, der sich über verschiedene Stufen der geistigen Evolution vollzieht. Wir erkennen die Notwendigkeit einer Reinkarnation und eines Gesetzes des Karmas. Wir erfahren, woher die Namen unserer Planeten stammen und wir enthüllen das Mysterium der drei Welten und deren Ebenen.


Karten-Bestellung:
Das Seminar ist nur für Lehrgangsteilnehmer des Kurses „Freiheit“. Alle Teilnehmer aus dem Zyklen I-VIII können daran teilnehmen. Alle Wiederholer: 30 €.


Seminarleiter: Axel Burkart

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
14
15
„Kurs „Freiheit“ – Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 – Seminar 22 9:30
„Kurs „Freiheit“ – Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 – Seminar 22
Sep 15 um 9:30 – 18:00
„Kurs "Freiheit" - Philosophie der Freiheit – Ethik der Zukunft – Teil 3 - Seminar 22 @ Treffpunkt Mensch
Philosophie der Freiheit, Seminar 22 In Seminar 22 betrachten wir den Ansatz Rudolf Steiners, die Freiheit des Willens alleine aus[...]
16
17
18
19
20
Schule des Denkens – Schule der Freiheit – vierteilige Workshopreihe 18:30
Schule des Denkens – Schule der Freiheit – vierteilige Workshopreihe
Sep 20 um 18:30 – 21:30
Schule des Denkens - Schule der Freiheit - vierteilige Workshopreihe
Schule des Denkens – Teil 1 Denken! Das ist unsere größte und geheimnisvollste Gabe. Nur im Denken sind wir voll[...]
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar) 9:00
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar)
Sep 30 um 9:00 – 18:00
Der sanfte Weg zur freien Rede Teil 1 (Seminar) @ Treffpunkt Mensch
Erfolg und Freude vor jedem Publikum Wer heute beruflich und privat Erfolg haben will, muss in der Lage sein, aufzustehen,[...]