Weihnachtsfeier 2018

Rückblick auf das Weihnachtsfest am 16.12.2018

Danke an die vielen Teilnehmer, die diesen Abend gemeinsam mit uns gemeinsam zu einem feierlichen Abend gemacht haben.

Ein mutiger Vortrag von Axel Axel Burkart über „Die wahre Bedeutung der Weihe-Nacht und die Begegnung mit dem echten Christuskind“ hat uns klar gemacht, dass bei diesem Weihnachtswunder nicht einfach nur ein Jesuskindlein geboren wurde, sondern dass ein unendlich komplexes und wundersames und von Göttern vorbereitetes Geschehen nötig war, um den Christus in einen Menschenkörper einziehen zu lassen. Ein Gott wird Mensch und bringt uns das ewige Leben.

Wer das genauer studieren möchte – es gibt dazu Bücher von Rudolf Steiner, Vorträge und Lehrgänge in der  Aklademie Zukunft Mensch.

Im zweiten Teil des Abends brachte uns die Musik des Salzburger „Haydn Consort“ in die richtige weihnachtliche Stimmung. Damit wir verstehen, was die Liedertexte zum Ausdruck bringen wollten, hat Brigitte Janoschka den Inhalt vorgetragen.

Die Künstler:

Agnieszka Liz, Mezzosopran

Lauro Comploj, Violine

Alexander Engler, Klavier

Zeitungsartikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.